Lustige Post: Angeblich um sich gegen Computerviren zu schützen, hat Yahoo! zu einem merkwürdigen Mittel gegriffen: In den E-Mails, die über Yahoo! verschickt wurden, änderte eine Software automatisch bestimmte Wörter. So wurde zum Beispiel das englische Wort "mocha" (Mokka) in "espresso" umgewandelt. "mocha" ist nämlich auch ein JavaScript-Befehl. Und Hacker könnte ja auch JavaScript benutzten.