Partner von

Mittwoch, 4. Dezember: "Pippi Langstrumpf feiert Weihnachten"

Lena Törnqvist, Sekretärin der gerade gegründeten schwedischen Lindgren-Gesellschaft, hat eine bisher unbekannte Astrid-Lindgren-Geschichte entdeckt: "Pippi Langstrumpf feiert Weihnachten" heißt sie und war auf der Rückseite eines Pappbogens zum Ausschneiden von Pippi-Figuren.
daniel-erk

Lena Törnqvist, Sekretärin der gerade gegründeten schwedischen Lindgren-Gesellschaft, hat eine bisher unbekannte Astrid-Lindgren-Geschichte entdeckt: "Pippi Langstrumpf feiert Weihnachten" heißt sie und war auf der Rückseite eines Pappbogens zum Ausschneiden von Pippi-Figuren. In der Geschichte, die wohl nicht zu den besten "Pippi"-Geschichten zählt, geht es um die Geschwister Pelle, Bosse und Inga, die am Heiligen Abend traurig und alleine zu Hause sitzen. Der Vater bereist die Weltmeere, die Mutter liegt im Krankenhaus. Aber dann kommt Pippi samt Weihnachtsbaum und Geschenken und zum Schluss tanzen die Kinder und Pippi. Jedoch nicht um, sondern mit dem Weihnachtsbaum.