Wer gestern das Oasis-Konzert in München sehen wollte, hat Pech gehabt. Nach einer Schlägerei landeten die Musiker nämlich in der Nacht zum Sonntag im Knast und Liam Gallgher musste anschließend in eine Zahnklinik, weil ihm zwei Vorderzähne fehlten. Die Musiker hatten sich mit fünf Italienern geprügelt und den Night Club des Bayerischen Hofs kurzerhand in einen Fight Club verwandelt. Wer angefangen hat ist bislang unbekannt und vermutlich auch schwer zu rekonstruieren, weil vor dem Streit reichlich Alkohol geflossen sein soll. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und gefährlicher Körperverletzung. Das Konzert soll im Januar nachgeholt werden.