Partner von

„Irgendwie macht mich das ein bisschen an“

Paula und Zaha haben eine Büroaffäre. Und das sollte eigentlich keiner mitkriegen. Eigentlich.
Von Charlotte Bastam

Wer schreibt? 

Paula und Zaha arbeiten in dem gleichen Architekturbüro. Jetzt sind sie sich bei einem gemeinsamen Barabend ein bisschen näher gekommen. Oder besser: sehr viel näher.

Und warum?

Um sich treffen zu können. Denn beide wollen die Affäre weiterführen, aber gleichzeitig geheim halten. Ihre Kollegen und insbesondere Zahas Eltern sollen von der Affäre nichts mitbekommen. Doch Paula, die gerade an einem großen Bauprojekt arbeitet, sieht das Ganze ein bisschen lockerer.

Und so könnte das aussehen:

Mehr Whatsapp-Drama: