Partner von

„Männer sind emotionale Opfer“

Hannah hat sich getrennt, ihre Freundinnen wollen sie mit Männerbashing trösten. Nur blöd, wenn die Beziehung doch noch nicht so ganz vorbei ist...
Von Eva Hoffmann

Wer schreibt?

Nelly, Laura, Maike und Hannah. Freundinnen seit der Schulzeit, die sich zwar nur noch selten sehen, ihre Freundschaft aber immer wieder aktivieren, wenn wirklich wichtige Dinge passieren. Zum Beispiel, wenn sich eine trennt.   

Und warum?  

Weil das bei Hannah gerade der Fall ist. Zwar ist sie mit ihrem (Ex-)Freund Basti im Guten auseinander gegangen, trotzdem fällt es ihr schwer, Abstand zu gewinnen. Ihre Freundinnen nutzen den Anlass zum exzessiven Männer-Bashing. Dumm nur, wenn die alte Liebe dann doch noch nicht so ganz passé ist.

Und wie könnte das aussehen? 

Mehr Whatsapp-Kolumnen: